LEBEN


in Gelsenkirchen geboren

lebt und arbeitet in Duisburg

 

Einblicke ins Studium der Germanistik,

kath. Theologie, Erziehungswissenschaften, Sozialwissenschaften und Kunst - danach autodidaktische Weiterentwicklung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

LEBEN Heike Marianne Liwa
Foto: Jola Wolters

AUSSTELLUNGEN UND PROJEKTE (Auswahl)

2017 BAD IMAGE TWO Streetart Duisburg - Fotoprojekt zum urbanen Raum, Webseite

2017 Projekt MEMORY - Erinnerungsfotos mit Erinnerungsfotos

2016 BAD IMAGE Streetart Duisburg - Fotoprojekt zum urbanen Raum, Webseite

2016 SaiTeGROTTe - Dokumentation minimalinvasiver Eingriffe im öffentlichen Raum, Webseite

2016 RAUM_GEWINN Ausstellung - privater Wohnraum, Duisburg

2016 Der Mondtest - Lyrik und Bilder, Webseite

2015 SPIELRAUM temporäre Rauminstallation - leerstehendes Fabrikgebäude, Duisburg

2015 GRENZENLOSES KUNSTPROJEKT Ausstellung - Kulturbunker Bruckhausen, Duisburg

2014-2016 immatrielles - Kurzvideos

2014/2015 Situationen aus dem unwahrscheinlich poetischen Leben der Frau Rosa Schmidt - Postkartenserie

2013 WECHSELSTUBE_STUBENWECHSEL Ausstellung - Atelier, Duisburg

2013 hei.liwa.sserspender - handbemalte Wasserflaschen

2012-2017 Kubus des Lebens - Ausstellung im Walsumer Kolumbarium, Duisburg

2012 Konzept der Urnenserie Kubus des Lebens  

2012 Spartenübergreifendes Projekt Skizze zur Körperwahrnehmung im Raum in der Kapelle der Wasserburg Rindern, Kleve

2011-2017 GRENZENLOSES KUNSTPROJEKT mit virtueller Ausstellung auf www.heike-marianne-liwa.de

(Verbreitung in Deutschland, Niederlande, Schweiz, Österreich, Litauen, USA, Polen, Israel, Neuseeland, Indonesien, Malaysia, Portugal, Indien, Norwegen, Palästina, Frankreich, Bolivien, Mexiko, Peru, Griechenland, Japan, Belgien, Russland, Schweden, Philippinen, Vereinigte Arabische Emirate, Costa Rica, Spanien, Großbritanien, Westsahara, Südafrika, Italien, Gambia, Chile und Ruanda - Übersetzungen in Englisch, Niederländisch, Polnisch, Hebräisch, Türkisch, Spanisch, Litauisch, Schwedisch, Arabisch, Französisch, Griechisch, Finnisch, Russisch, Rumänisch und Afrikaans)

2010/2011 Konzept TURM-KUNST-Ruhrort – Veranstaltungsreihe im Glockenturm der ehemaligen Jakobuskirche, Duisburg Ruhrort

2010 Spartenübergreifendes Projekt Jede Stunde des Tages im Rahmen der 33. Duisburger Akzente/Local Heroes-Wochen der Kulturhauptstadt 2010

2010 Teilnahme am Kunstprojekt The-zip-association von Ursula Pahnke-Felder mit Ausstellung im Haus der Seidenkultur in Krefeld und virtueller Ausstellung bis 2012

2010 Die Energie der Worte – Ausstellung im Rahmen der Reihe AndersArtiges im LiteraturBistro der Stadtbibliothek Duisburg

2009 Teilnahme an der VI. IG-Austellung - Lehmbruck Museum, Duisburg

2008 konzeptionelles Arbeiten für die Covergestaltung der CD in between, Dùmbra

2008 Teilnahme an der public home III Ausstellung - privater Wohnraum, Duisburg

2002-2008 Urnenprojekte in Duisburg, Dortmund, Oberhausen, Mülheim an der Ruhr und Berlin

2002 Teilnahme am kunstmarkt - cubus kunsthalle, Duisburg

2001 daheim 2 Ausstellung - privater Wohnraum, Düsseldorf

2000 restlos Ausstellung - Atelier, Duisburg

2000 daheim 1 Ausstellung - privater Wohnraum, Duisburg

2000 Performance mit neun Papierarbeiten - Stadtbibliothek Duisburg

1999 Teilnahme an der 100 Tage Ausstellung - Galerie kg100m, Duisburg

1999 Kunst im Netz Ausstellung - DB Netz AG, Duisburg

1998 Kunst im Tunnel ...? Ausstellung - Alte Packkammer, Duisburger HBF