Videoreihe IMMATERIELLES


Bei dem Konzept immaterielles geht es mir um die Entdeckung des Alltäglichen. Aufgenommen mit einer kleinen Kamera ohne Stativ, mit den während der Aufnahme vorhandenen Geräuschen oder Stille.

 

Hinsehen. Hinhören. Das Langsame ertragen. Innehalten. Aushalten. Das Alltägliche bereisen. Den Moment feiern. Gewohnheiten verändern. Möglichkeiten erweitern.

2017

regen rausch

in Duisburg Neudorf

2015

maschinen meditation

in Duisburg Neudorf

für Juri

2015

sommer sicht

in der Duisburger Innenstadt

2015

leiter lauschen

in der Duisburger Innenstadt

für Conrad

2015

wasch wedel
in Duisburg Duissern

für Petra

2015

treppen traum

in der Duisburger Innenstadt

für Marianne

2015

schirm schaukel

in der Duisburg Innenstadt

für Thomas

2014

tropfen tanz

im Quartier Vauban in Freiburg im Breisgau

für Mona